Wir bringen Energieversorger und Händler zusammen.
Schnelle Strombeschaffung | Fairer Wettbewerb | Handeln zu aktuellen Marktpreisen

POWER SPRINTER ist eine Handelsplattform für Stromfahrpläne. Als zentrale Schnittstelle zwischen Energiegroßhandel und Energieversorgungsunternehmen (EVU), dient sie zur Zusammenführung von Kauf- und Verkaufsaufträgen.

Einfache Strombeschaffung

Mit POWER SPRINTER werden die Preisberechnung und die Beschaffung von Terminprodukten stark vereinfacht. Als Käufer können Sie ihre Lastprofile auf die Plattform hochladen und in Echtzeit zu marktscharfen Preisen berechnen lassen. Dieser objektive und indikative Preis gibt Ihnen schnell und unverbindlich Klarheit über die aktuelle preisliche Marktlage.

Weiterhin können Sie Ihren gesamten Fahrplan - oder auch nur Teile davon - innerhalb der Plattform zur Ausschreibung platzieren. Die an der Plattform teilnehmenden Anbieter haben so die Möglichkeit, Ihren Fahrplan zu bewerten und Ihnen Angebote zu unterbreiten.

Da der Handelsprozess mit POWER SPRINTER vollkommen IT-unterstützt ist, werden Medienbrüche vermieden und Fehler reduziert. Lastgänge werden beim Import technisch geprüft und stehen danach sicher zur Analyse und Bepreisung bereit. Diese verbleiben so lange im System, wie Sie es wünschen. Die Plattform bietet neben der Bepreisung und dem Handel verschiedene Werkzeuge zur Analyse und Bearbeitung von Lastgängen. Hierzu zählen die Fortschreibung auf andere Jahre (Ausrollung), die Modifikation mittels eines Formeleditors, die Konvertierung in andere zeitliche Taktungen sowie der Export in verschiedene Dateiformate.

Schneller Vertrieb

Als Berechnungsgrundlage für einen aktuellen Angebotspreis können Anbieter auf minutenaktuelle Marktdaten sowie auf Kennzahlen zum angefragten Lastgang zurückgreifen. Diese Grundlage kann auch auf Wunsch vollautomatisiert durch zuvor konfigurierte Preisagenten berechnet werden. So können Sie binnen weniger Minuten einen Fahrplan einkaufen - vom Lastgang im Excel-Sheet bis zur Geschäftsbestätigung. Zusätzlich übernimmt POWER SPRINTER darüber hinaus die REMIT Meldung für beide Handelspartner.

Als Anbieter können Sie Ihre Absatzwege durch eine steigende Anzahl an Käufern schnell und einfach erweitern. Die Plattform bietet Ihnen die Möglichkeit, Preise auf unterschiedliche Art und Weise zu bilden. Dies kann vollständig automatisiert oder manuell durch Eingabe des Preises in Verbindung mit einer Gültigkeitsdauer (Bindungsfrist) erfolgen. Sie können Ihre eigene Price-Forward-Curve (PFC) hinterlegen und diese durch POWER SPRINTER minutengenau und arbitragefrei auf das aktuelle Marktniveau skalieren lassen. Wenn Sie es wünschen, bieten wir auch Schnittstellen zu Ihrer hausinternen IT, damit Sie Ihre bestehende Bepreisungssystematik verwenden und zugleich zügig und automatisiert ein Angebot abgeben können.

Einfach ausprobieren!

Sie haben bereits eine Beschaffungsmöglichkeit? Wir empfehlen Ihnen dennoch einen unverbindlichen Blick auf die Alternative POWER SPRINTER. Nutzen Sie doch einfach unseren indikativen Preis zum Vergleich gegenüber Ihrer aktuellen Beschaffung!

Um POWER SPRINTER benutzen zu können, brauchen Sie keine spezielle Software zu installieren. Zur Teilnahme an der Plattform benötigen Sie als Anwender lediglich einen aktuellen Webbrowser. Melden Sie sich für einen kostenlosen und unverbindlichen Probezugang noch heute an!

Jetzt anmelden »

Haben Sie noch weitere Fragen? Hier finden Sie weitere Informationen in unseren Produktbeschreibungen:

Machen Sie sich einen Eindruck von der Plattform sowie dem Ablauf des Kaufprozesses in der Rolle eines Käufers. In diesem kurzen Video demonstrieren wir Ihnen in wenigen Minuten, wie einfach und schnell die Beschaffung eines Stromfahrplans auf POWER SPRINTER stattfinden kann.

Der Käufer steuert den Verlauf.

Das Video zeigt Ihnen in drei einfachen Schritten, wie Sie als Käufer vorgehen, um zum besten Preis einen Fahrplan einzukaufen:

1. Lastgang importieren

Laden Sie Ihre Lastgänge auf die POWER SPRINTER Plattform. Ein intelligenter Importalgorithmus erkennt Ihre Lastgänge vollautomatisch. Dazu ist keine spezielle Formatierung des Lastgangs notwendig. Auch Zeitumstellungen (MEZ/MESZ) und verschiedene zeitliche Taktungen (1h bzw. 1/4h) werden erkannt.
Ihre einmal importierten Lastgänge stehen Ihnen langfristig auf der Plattform zur Verfügung. So können Sie bestimmte Fahrpläne immer wieder beschaffen. Eine Tranchierung ist ebenfalls möglich.
Optional: Falls Sie Lastgänge aus vergangenen Jahren haben, hilft Ihnen unser Werkzeug zum Ausrollen bzw. Fortschreiben, um diese auf zukünftige Jahre zu projizieren.

2. Preisanfrage stellen

Mit der Analysefunktion können Sie Ihre Lastgänge genau betrachten. Wie sieht die Struktur aus? Gibt es Ausreißer? Wie sehen markante Kennzahlen aus? Wo befindet sich ungefähr der aktuelle Marktpreis?
Stellen Sie den Lastgang oder ein Teilstück davon zur Ausschreibung. Alle Anbieter, die sich auf der Plattform befinden, können diesen Lastgang nun sehen und bewerten. Das Stellen einer Preisanfrage ist für den Käufer unverbindlich und kann jederzeit wieder zurückgezogen werden.

3. Geschäft abschließen

Jeder Anbieter kann ein Angebot auf Ihre Preisanfrage abgeben. Die besten Angebote werden Ihnen mit ihrem Preis angezeigt. Die Preise aktualisieren sich stets nach aktueller Marktlage. Sie warten auf den richtigen Moment und kaufen zum besten Preis.

Unsere Teilnehmer

Der Handel über die POWER SPRINTER Plattform befindet sich derzeit in der Vorbereitung. Dazu werden aktuell Gespräche mit weiteren Teilnehmern geführt. Sobald eine ausreichende Anzahl an Teilnehmern auf der Plattform vertreten ist, kann der Handel beginnen.

Möchten auch Sie einen Blick auf unsere Plattform werfen, dann melden Sie sich einfach für einen kostenlosen und unverbindlichen Probezugang an.

Mit dem Online Registrierungsformular können Sie direkt ein Benutzerkonto beantragen. Nach Prüfung Ihrer Daten schalten wir Sie unverzüglich frei.

Jetzt anmelden »

Diese interessierten Unternehmen sind bereits auf der Plattform präsent:

  • Alpiq AG
  • badenova AG und Co KG
  • DB Energie GmbH
  • DONG Energy Sales GmbH
  • eins energie in sachsen GmbH und Co KG
  • Energiehandelsgesellschaft West mbH
  • Energie Südbayern GmbH
  • Energie- und Wasserversorgung Rheine GmbH
  • ENERGIEUNION GmbH
  • ENGIE Energielösungen GmbH
  • Enloc GmbH
  • Enovos Luxembourg SA
  • envia Mitteldeutsche Energie AG
  • EWE Trading GmbH
  • EWR AG
  • GSW Gemeinschaftsstadtwerke GmbH Kamen-Bönen-Bergkamen
  • Hertener Energiehandelsgesellschaft mbH
  • Kooperationsgesellschaft fränkischer Elektrizitätswerke mbH
  • MANN Naturenergie GmbH und Co KG
  • meistro Energie GmbH
  • N-ERGIE Aktiengesellschaft
  • ovag Energie AG
  • PGNiG Supply & Trading GmbH
  • Q1 Energie AG
  • Quantum GmbH
  • Stadtwerke Ahlen GmbH
  • Stadtwerke Bochum GmbH
  • Stadtwerke Emmerich GmbH
  • Stadtwerke Essen AG
  • Stadtwerke EVB Huntetal GmbH
  • Stadtwerke Fröndenberg GmbH
  • Stadtwerke GmbH Bad Kreuznach
  • Stadtwerke Gronau GmbH
  • Stadtwerke Gütersloh GmbH
  • Stadtwerke Haltern am See GmbH
  • Stadtwerke Hamm GmbH
  • Stadtwerke Hattingen GmbH
  • Stadtwerke Leipzig GmbH
  • Stadtwerke Osnabrück AG
  • Stadtwerke Schwedt GmbH
  • Stadtwerke Steinfurt GmbH
  • Stadtwerke Wolfenbüttel GmbH
  • STEAG GmbH
  • Stromversorgung Greifswald GmbH
  • Syneco Trading GmbH
  • Trianel GmbH
  • Universal Utlity International GmbH
  • Vattenfall Energy Trading GmbH

Die POWER SPRINTER GmbH wurde im Jahr 2014 von den Brüdern Tim Paul und Florian Paul gegründet.

Die Motivation unseres Unternehmens ist, die Transaktionskosten entlang der Stromhandelskette zu verringern und den Wettbewerb zu fördern, um ein faires Preisniveau im Markt zu sichern.

Durch den Einsatz von modernen Technologien und stets mit dem Fokus auf das Wesentliche des Handelsprozesses gerichtet, möchten wir POWER SPRINTER zu einem Instrument der kommunalen Energiebeschaffung ausbauen.

Tim Paul ist nach dem erfolgreichen Studium der Volkswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Energiewirtschaft und Ökonometrie seit mehreren Jahren als Portfoliomanager und im Vertrieb für Strom und Emissionszertifikaten tätig.

Die gewonnenen Erfahrungen aus dem Handel und der Beschaffung sowie des Pricings und der Strategieentwicklung führten schliesslich zur Idee und zur Umsetzung des Marktplatzes POWER SPRINTER.

Florian Paul ist seit dem Abschluss seines Studiums der Medientechnik mit Schwerpunkt auf Software- und Internettechnologien seit vielen Jahren in der Java Enterprise Softwareentwicklung freiberuflich tätig.

Er liefert das zur Implementierung und Betrieb der Plattform erforderliche technologische Wissen sowie die langjährige praktische Erfahrung in der Informationssystementwicklung.

Haben Sie Fragen?

Nutzen Sie den persönlichen Kontakt zu Ihrem Ansprechpartner:

Tim Paul
tim.paul@powersprinter.de | +49 171 5345 745

Impressum

POWER SPRINTER GmbH
Blumenstraße 5 | 30159 Hannover

Geschäftsführung

Diplom-Ingenieur (FH) Florian Paul
Diplom-Volkswirt Tim Paul

Handelsregister HRB 211821 | Amtsgericht Hannover
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer DE297295951